Let’s pop !

  • von

Wir sind Traumtänzerinnen, wir geben es zu. Aber jetzt endlich verwandeln wir mal einen Traum in etwas Reales. Wie aufregend ist das.

Aber nun mal von vorne:

Seit einiger Zeit überlegen wir unabhängig voneinander, dass wir einmal versuchen wollen außerhalb unserer sicheren Komfortzone uns etwas zu trauen. Beide erzählen wir uns immer wieder von unseren Ideen und jeder versuchte etwas davon in die Realität zu überführen. Schon lange tun wir das.

Vor ein paar Wochen haben wir uns überlegt, wir probieren mal eine Methode für uns aus, die derzeit in aller Munde ist. „Working out loud“, vielleicht wäre das was, um Träume nicht einfach nur platzen zu lassen, sondern, dass nachdem platzen noch etwas tolleres entsteht als vorher, wie bei Popcorn, so ist unser Popcorn-Projekt entstanden.

Zunächst war die Idee, es vielleicht getrennt anzugehen. Aber relativ schnell wurde klar, zu zweit sind wir am besten. Wir ergänzen uns prima.

In den nächsten 12 Wochen wollen wir hier auf diesem Blog dokumentieren, wie aus den beiden Traumtänzerinnen vielleicht echte Unternehmerinnen werden. Wir wollen Euch an unserer Entwicklung teilhaben lassen und selbst für uns dokumentieren, wie es voran geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.