Erfolge feiern

  • von

Dienstag war ein aufregender Tag: unser erster offizieller Business-Termin! Schon die Begrüßung ließ uns frohlocken, wir wurden in einen Raum geführt und ein großer Bildschirm zeigte unsere Namen an. Wir können an dieser Stelle noch nicht verraten mit wem wir uns getroffen haben, aber sobald alles in trockenen Tüchern ist, verraten wir das natürlich

Der Termin war für uns ein großer Schritt unseren Traum weiter in die Realität umzusetzen. Wir waren beide sehr aufgeregt, doch der Termin lief so, dass es nicht hätte besser sein können.

Danach gingen wir in die Stadt, um unseren Erfolg zu feiern. Ich hatte mir extra Urlaub genommen, obwohl sich in meinem derzeitigen Job gerade die Aufgaben eher türmen, aber ich fand es wichtig diesen großen Schritt, den wir gegangen sind, nicht im Alltag untergehen zu lassen.

Erfolge zu feiern, ist bedeutsam. Kannst du dich an alle Erfolge an deinem Leben erinnern, und damit meine ich nicht nur die großen, sondern auch die kleinen?

Vor ein paar Jahren habe ich ein Danke-Tagebuch geschenkt bekommen. Dies dient dazu jeden Abend einmal inne zu halten und zu überlegen, was habe ich heute geschafft, für was bin ich dankbar? Am Anfang fällt es oftmals schwer das zu überlegen, weil man denkt „Ach heute war doch gar nichts besonderes“ oder „Ich habe heute mal wieder nichts hingekriegt“. Aber dann sollte man nochmal nachdenken, oft erledigen wir Dinge nebenbei, die vielleicht andere glücklich machen. Oder wir haben an Themen gearbeitet, die uns einen guten Weg in die Zukunft bereiten. Das fängt schon im kleinen an. Vielleicht hast du am Freitag noch eine wichtige Aufgabe erledigt oder hast eine gute Idee entwickelt. Darüber kannst du dich freuen und deinen Erfolg vielleicht auch mal feiern. Du musst dafür keine große Party feiern, aber versuche etwas positives am besten noch mit anderen Menschen zu unternehmen, damit verknüpfst du deinen Erfolg noch mit einer positiven Erinnerung. Dann wird es dir auch nach einiger Zeit immer wieder in den Kopf kommen und du kannst dich drüber freuen.

Wir feiern oft einfach nur Geburtstage, Hochzeiten, Taufen oder ähnliches, aber wann warst du eigentlich mal zu einer Erfolgsparty eingeladen? Feier vielleicht einmal deine Gehaltserhöhung mit deinen Freunden oder wenn du ein wichtiges Projekt abgeschlossen hast.

Ich habe am Dienstagabend erst einmal einen längeren Eintrag in mein Danke-Tagebuch geschrieben, um den Tag auch wirklich festzuhalten. Wenn du dich an deinen letzten Erfolg erinnern kannst, dann schreib mir doch gerne einen Kommentar unter diesen Beitrag oder bei Instagram, was es war und was du dann an dem Tag unternommen hast. Ich bin mir sicher, wenn du anfängst darüber nachzudenken, fällt dir ganz viel ein. Ich bin sehr gespannt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.