2popcorn auf Instagram

Hier findest du alle Videos, Blogartikel und Angebote unserer Posts von Instagram.

Zur Startseite gelangst du hier.

10.07.2020

Puuh diese Woche ist geschafft! Ungefähr vor drei Monaten habe ich mich ins Home Office begeben, damals noch nicht mit dem Wissen, das ich tatsächlich sehr lange nicht an meinen Arbeitsplatz zurückkehren werde. Arbeiten im Home Office ist anders! Teilweise wirkt es anstrengender, was aber auch an den vielen neuen Aufgaben liegt, die auf mich zusätzlich zugekommen sind. Anders ist aber auch die Interaktion mit anderen. Während ich früher oft in meinem Büro alleine saß und vor mich hinarbeitete und eher zum quatschen auf den Flur gelaufen bin, bin ich mittlerweile dauerhaft mit meinem Team eng vernetzt. Ich kriege tatsächlich mehr mit, wie es ihnen geht, was gerade anliegt und wo es vielleicht ganz schnelle Entscheidungen bräuchte. Diese virtuelle Nähe ist durch die Nutzung von MS Teams entstanden. Darüber tauschen wir uns aus, treffen Entscheidungen, arbeiten gemeinsam an Dokumenten. Tatsächlich eine echte virtuelle Zusammenarbeit. Falls du wissen willst, was MS Teams eigentlich ist und wie man das zur virtuellen Zusammenarbeit nutzen kann, schau gerne unseren Kurs an. Hier gelangt ihr zum Udemy-Kurs

Wie ergeht es Dir im Home Office oder bist du schon wieder im Büro? Schreib uns gerne deine Erfahrungen. 

Lea&Freya

#seikeinmais

23.06.2020

Letzte Woche habe ich zusammen mit einem Kollegen einen Workshop zum Thema Design Thinking und zur Pippi-Langstrumpf-Methode gegeben. Ein bisschen über diese beiden Methoden, aber insbesondere, wie diese Methoden auch im Alltag nützlich sein können, teile ich hier auf diesem Blog.

Kennst du diese Methoden vielleicht schon? Hättest du Interesse an einem vollständigen Kurs zum Thema Design Thinking? Dann schreib uns gerne eine Nachricht, entweder über eine DM bei Instagram oder direkt über das Kontaktformular auf unserer Webseite.

#seikeinMais und einen wunderschönen Tag!

Einfache Familie, normaler Alltag und ein paar Jahre später First Lady der vereinigten Staaten. Das Buch Becoming von Michelle Obama hat mich tief berührt, begeistert und viel zum Nachdenken gebracht.

Kurzweilig, ernst und trotzdem mit viel Leichtigkeit erzählt Michelle aus ihrem Leben. Viele Thematiken einer farbigen Frau in den USA waren mir vorher gar nicht bewusst (& setzen auch die aktuellen Diskussionen und Proteste gut in Perspektive). Tief beeindruckt bin ich von ihrem Engagement für Mädchen und Frauen weltweit, ihrer Menschlichkeit und ihrer empathischen und zielgerichteten Art und Weise ihre Ziele charmant, ohne negativen Druck zu verfolgen.
Ich bin mir sicher, auch in den nächsten Jahren dürfen wir noch viel von ihr erwarten.

Hast du das Buch gelesen? Was hat dir am Besten gefallen?


Du möchtest das Buch lesen? Klicke gerne hier: Becoming – Meine Geschichte

Neulich war ich bei einer Freundin zum Kaffee trinken. Sie hat vor ein paar Monaten ihre Tochter bekommen. Wir unterhielten uns ein wenig, wie so die Zukunft ausschaut. Da meinte sie „ach ja mal gucken, was für Aufgaben ich wohl bekommen werde, wenn ich wieder einsteige, bestimmt übernimmt der neue Kollege alles spannende und kreative und für mich bleibt nur der Rest“. Ich mache mir auch diese Gedanken, wie es nächstes Jahr wird. Darum habe ich auch mit meiner Führungskraft schon öfter darüber gesprochen, wie ich mir das vorstelle und wie wir das in unserer beider Sinne gut gestalten können. Ich bin mir nach diesen Gesprächen nun sicher, für mich wird nicht nur der langweilige Rest übrig bleiben!

Wie ergeht es dir denn?

PS. Wie du gut solche schwierigen Gespräche führen kannst, erfährst du in unserem Kurs „Nutze dein Jahresgespräch“. Hier gelangst du zu unserem Kurs auf Udemy.

30.05.2020

Herzflattern, leichte Anspannung, kurzer Spiegelcheck, alles wird gut. Lea und ich drücken auf die Klingel. Im Besprechungsraum blitzen unsere Namen auf dem Bildschirm.
WOW unser erster richtiger Termin. Was für ein Erfolg.
Lea hat den Tag auf unserem Blog festgehalten: Erfolge feiern

#seikeinmais

 

22.05.2020

Vorbereitung ist das A und O. Vorbereitung ist die halbe Miete.

Die Sprüche kennt man ja zu Hauf, doch bereitet ihr Euch immer ausreichend auf Gespräche vor?

Für Freya und mich steht am Dienstag ein wichtiges Gespräch für unser Popcorn-Projekt an. Zur Vorbereitung auf unser Gespräch haben wir doch gleich mal unser eigenes Workbook aus dem Kurs „Nutze dein Jahresgespräch – Jahresgespräche erfolgreich vorbereiten und durchführen“ benutzt. (Hier gelangt ihr zum Udemy-Kurs)

Die wichtigsten zwei Fragen, die man sich vor jedem Gespräch stellen sollte, sind die nach dem „Warum“, also warum gehst du überhaupt ins Gespräch rein und wann war es für dich ein erfolgreiches Gespräch? Wir überlegen noch…

Wünscht uns gerne viel #Erfolg für Dienstag. Danke 🙂

Lea&Freya

#seikeinmais

15.05.2020

Toxische Weiblichkeit? Zickenkrieg, Girl Hate, Konkurrenz-  so werden Freundschaften unter Mädchen oft dargestellt, aber stimmt das?
Was brauchen wir um gemeinsam die (Arbeits-)Welt zu erschaffen, die wir uns wünschen?
Für @emilia__antonina ist es klar: ein neue #Schwesternschaft.
In einem großartigen Artikel zeigt sie auf, wie wir Frauen uns
gegenseitig empowern müssen um langfristig, nachhaltige Veränderung
herbeizuführen. Absolut lesenswert.

Artikel von Emilia von Senger: Toxische Weiblichkeit – Wir brauchen eine neue Schwesternschaft

Auf die Freundschaft!
Lea&Freya

#seikeinmais

09.05.2020

Gartenarbeit mal anders: eigentlich ist heute frei, doch
denke ich schon an die kommende Woche, wichtige Gespräche zur
zukünftigen Ausgestaltung meiner Stelle stehen an. Der Krisenmodus
scheint sich beruhigt zu haben und der Regelbetrieb kehrt wieder ein.
Stehen bei dir nun auch wieder andere Themen als Corona an?

Steht dir
vielleicht ein wichtiges Gespräch mit deiner Vorgesetzten oder deinem
Vorgesetzten bevor und du weißt noch nicht, wie du dich darauf vorbereiten kannst?

Für dich haben wir einen Kurs aufgenommen, der dir hilft, dich auf wichtige Gespräche vorzubereiten und deine Ziele zu erreichen.

Schau mal rein: Worum gehts? Kleiner Einblick in den Kurs bei Youtube

Dirketlink zum Kurs bei Udemy: Dein Jahresgespräch

 

03.05.2020

Seit dem 30.04. bin ich, Freya, im Mutterschutz. Meine Gedanken zu meinem letzten Arbeitstag und meinen Plänen teile ich im Blogbeitrag <>

Teilst du mit Lea und mir, was du vor der Geburt deines ersten Kindes über Arbeit gedacht hast und wie es sich vielleicht verändert hat? Oder wie du, wenn du planst Eltern zu werden, das angehen möchtest? Natürlich freuen wir uns auch ber alle anderen Gedanken zu dem Blogartikel.

#seikeinMais und einen wunderschönen Tag!

04.04.2020

In welcher Verbindung stehen #klopapier, #nudeln und dieses Buch? Die Kunst des klaren Denkens erzählt in 52 kurzen Kapiteln, anhand von einfachen Beispielen, welchen tagtäglichen Denkfehlern der Mensch so unterliegt. So auch im Kapitel Social Proof. Social Proof, auch ab und zu als Herdentrieb bezeichnet, sagt aus, dass eine Person sich in der Gesellschaft “richtig“ verhält, wenn sie so handelt wie alle anderen.
Sehr gut konnten wir dieses Verhalten in den letzten Wochen beobachten – es schien richtig, sich mit Klopapier, Nudeln und Mehl einzudecken.

Jetzt wo die Regale wieder gut gefüllt sind und es immer genug zu Essen gibt, scheint dieses Verhalten absurd. Eine Idee oder Handeln wird nicht wahrer oder richtiger, nur weil viele es für wahr oder richtig halten.

Geradein der aktuellen Ausmahmesituation erheitert das Buch z.B. auch mit den Kapiteln: Das Chauffeur-Wissen (Warum Sie Nachrichtensprecher nicht ernst nehmen dürfen), der Knappheitsirrtum und die Prognoseillusion.

Ein absolutes #mustread.

PS: warum kein #Mehl auf dem Bild ist? Dreimal darfst du raten.

#seikeinmais

Du willst das Buch selber lesen? Klicke gerne hier: Die Kunst des klaren Denkens

27.03.2020

Grüße aus der Zukunft- neuer Blogpost von Lea in Zeiten von Corona: Blogpost

29.02.2020

Der 29.02., dass passiert nicht alle Jahre. Es passiert auch nicht alle Jahre, dass ein neues Business startet.
Für Lea und mich, Freya, ist heute der Tag aller Tage – wir gehen online. Mit 2popcorn gehen wir ins Tun und fangen an, Verantwortung für die Potenziale und Erfolge von Frauen zu übernehmen.
Was uns antreibt und was wir wollen erfährst du in unserem ersten YouTube Video: 2popcorn Vision